top of page

Artikel in # Evangelisch für Spandau

Was trägt...



-Auf musikalischer Spurensuche-

Singen mit und für Sterbende im Hospiz in Havelhöhe

Foto: mimi-lalaa/unsplash.com


Hans-Martin Berger, Chormitglied der ersten Stunde, hat einen Artikel im Magazin des Kirchenkreises Spandau zum Thema „Singen mit und für Sterbende im Hospiz in Havelhöhe“ geschrieben und beschreibt darin seine Erfahrungen als Angehöriger einer Sterbenden, sein anschließendes Engagement als Ehrenamtlicher im Hospiz und die Wirkung von Musik auf Menschen am Ende ihres Lebens.


Auch eine kleine Gruppe vom Popchor Spandau trifft sich regelmäßig im Hospiz in Havelhöhe und singt für die Gäste und die Angehörigen. „Das gemeinsame Singen trägt uns selbst auf wunderbare Art und Weise, da wir hier auch die Verbundenheit spüren und etwas gestalten können“ schreibt Hans-Martin Berger. Und weiter: „Es ist ein großes Geschenk, dies selbst in einer besonderen und schwierigen Situation im Hospiz erfahren zu haben und mit Sängerinnen und Sängern aus dem Popchor Spandau ins Hospiz hineinzutragen. So werden wir auch 2024 neben vielen anderen Konzerten wieder drei bis viermal mit einer kleinen Gruppe im Hospiz singen und den Menschen einen besonderen Moment schenken.“



Die komplette Ausgabe des Magazins findet Ihr hier.

 

Eindrücke von Konzerten und Auftritten findest Du in unserer Bildergalerie

Zur Bildergalerie
 

Ähnliche Beiträge

Kommentare


Einen Moment Geduld bitte...

Sollte die Seite nicht anzeigen, bitte aktualisiere sie.

Bei dauerhaften Problemen melde Dich bitte bei der Seiten-Administration

Mitgliederbereich

Upload/Download

Foto-/Videoupload

Foto/Videodownload

Aktuelle Projekte

keine aktuellen Projekte

bottom of page