Mitteilungen und Termine

 

 Mitteilung

​Auch uns treffen die Einschränkungen im Rahmen der Coronavirus-Pandemie!

 

Nachdem wir bereits im Frühjahr letzten Jahres mit Präsenzproben ausgesetzt haben, konnten wir uns im Sommer 2020 kurzzeitig wieder gemeinsam treffen und draußen Proben, natürlich mit ausreichend Abstand und Hygienekonzept. Dann kam der Herbst und es wurde dunkel und langsam auch zu kalt. Schweren Herzens haben wir uns schließlich entschieden, wie im Frühjahr schon, wieder auf Videokonferenzen umzusteigen. Zwischen Ende Oktober 2020 und Anfang Juni 2021 haben wir fleißig virtuell geprobt und versucht, trotz der schwierigen Umstände, unseren "Chorgeist" aufrecht zu erhalten und sogar neue Stücke zu erarbeiten, alles mit ganz viel Einsatz und einer riesen Motivationskraft unseres Chorleiters. Seit Juni dürfen wir endlich wieder zusammen proben und genießen jede Minute des miteinander Singens und aufeinander Hörens.

​​

Wir wissen, dass wir trotz Impfungen und Tests weiterhin vorsichtig sein müssen und noch ist ja nicht klar, wie es sich im Laufe des Jahres entwickeln wird. Wir denken weiterhin an die direkt betroffenen Menschen überall auf der Welt, an diejenigen die ihnen Nahestehende verloren haben, an alle, die weiterhin an der Front arbeiten, das notwendige öffentliche Leben aufrechterhalten und alle, die mit erheblichen Einschränkungen in ihrem täglichen Sein leben müssen.

 

Öffentliche Auftritte des Popchor Spandau sind weiterhin noch nicht geplant, aber wir nehmen langsam wieder neue Mitglieder auf. Wenn Du also Interesse haben solltes, melde dich unter popchor@kirchenkreis-spandau.de. Wir freuen uns auf Dich.  

 

 

Der Popchor Spandau, Juli 2021

Popchor Spandau trägt Maske